Lechner Haustechnik GmbH
001 002 003

..........

Holz oder andere pflanzliche Energieträger liegen im Trend und werden die fossilen Brennstoffe eines Tages wohlmöglich ganz ablösen.

Die Vorteile des Heizens mit Holz liegen auf der Hand: Der Brennstoff wächst im Land, die Versorgung ist gesichert, er ist CO2-neutral und umweltfreundlich, zumal auch noch andere pflanzliche Energieträger das Angebot erweitern werden. Mit Holz sitzen Sie auf dem längeren Ast, denn es wächst mehr nach als genutzt wird.

Heizen mit Hackgut

Zur Hackguterzeugung wird ausschließlich Restholz aus den heimischen Wäldern bzw. Sägeindustrie verwendet. Das Restholz wird bis zu einem Jahr luftig und sonnig außerhalb des Waldes gelagert. Im Herbst wird das Holz vollautomatisch zerkleinert und maschinell in den Lagerraum eingebracht. Der Landwirt verwendet das Hackgut für seine eigene Wärmeerzeugung oder beliefert damit Firmen aus der Umgebung.

Hackgut ist somit der ideale Brennstoff - nicht nur für Landwirte - sondern auch für Anlagen im mittleren bis großen Leistungsbereich wie z.B.: Gastronomie und Hotellerie, Gewerbe, Industrie, Wohnbau oder öffentliche Gebäude.

Vorteile für den Gewerbebetrieb und öffentliche Gebäude:

Holzheizungen

  • günstigster Brennstoff bei höchstem Komfort
  • krisensicher, da heimischer Brennstoff
  • Unabhängigkeit von Öl und Gas
  • Belieferung durch die heimischen Landwirte
  • Wertschöpfung bleibt in der Region
  • effizienter und energiesparender Heizkessel

Vorteile für den Landwirt:

  • Restholzverwertung
  • zusätzliche Einnahmequelle durch Verkauf des Hackguts
  • geringster Arbeitsaufwand durch maschinelle Erzeugung
  • enorme Arbeitszeitersparnis durch das automatische Heizsystem
  • effizienter und energiesparender Heizkessel

 

Heizen mit Scheitholz

Zur Scheitholzerzeugung wird Holz aus den heimischen Wäldern verwendet. Modernste Maschinen gewährleisten eine einfache und kostengünstige Produktion.

Vorteile von Scheitholz:

  • kostengünstiger als Öl oder Gas
  • krisensicher, da heimischer Brennstoff
  • kurze Transportwege
  • komfortabel durch lange Brenndauer und Pufferspeicherkombination
  • Wertschöpfung bleibt in der Region
  • effizienter und energiesparender Heizkessel

 

Heizen mit PelletsPelletheizung

Pellets bestehen aus naturbelassenem Holz. Erzeugt werden sie durch das Pressen von Hobel- und Sägespänen, die als Nebenprodukt in der holzverarbeitenden Industrie täglich in großen Mengen anfallen.

Die Vorteile von Pellets:

  • wesentlich günstiger als Öl und Gas
  • krisensicher, da heimischer Brennstoff
  • staubfreies, geruchsneutrales Einblasen
  • kurze Transportwege
  • geringes Lagervolumen
  • einfaches befüllen des Lagerraums durch Belieferung
  • mittels Tankwagen
  • effizienter und energiesparender Heizkessel



Energieträgervergleich

Bricht man die Kosten der einzelnen Brennstoffe in Cent/kWh so ergibt sich ein erstaunliches Bild:

 Heizkostenvergleich

 

Auch in Bezug auf die laufenden Kosten ist das Heizen mit Holz und Pellets also eine lohnende Sache. Sprechen Sie uns einfach an: Wir erstellen Ihnen ein Angebot für Ihre persönliche Heizlösung.


Lechner Haustechnik GmbH
Heizung - Sanitär - Lüftung

Rainer Lechner
Wagnerstr. 9
85229 Markt Indersdorf
Tel.: 08136 - 994 87
info@lechner-haustechnik.de


Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen